Unsere Themenübersicht zum Auge

Das Auge

Sie können die Bezeichnungen nicht lesen? Klicken Sie auf das Bild, um das Bild zu vergrößern.

Kurzsichtigkeit

Menschen die unter Kurzsichtigkeit leiden, haben meist einen zu langen Augapfel oder eine zu starke Brechkraft des Auges. Die Lichtstrahlen vor der Netzhaut werden gebündelt und es entsteht ein unscharfes Bild in der Ferne. Im Nahbereich wird die Sehleistung jedoch nicht beeinträchtigt.

Jetzt mehr erfahren

Weitsichtigkeit

Menschen die unter einer Weitsichtigkeit leiden, haben meist im Gegensatz zur Kurzsichtigkeit einen zu kurzen Augapfel oder eine zu schwache Brechkraft des Auges. Die Lichtstrahlen werden erst hinter der Netzhaut gebündelt und es entsteht ein unscharfes Bild im Nahbereich.

Jetzt mehr erfahren

Hornhautverkrümmung

Bei einem gesunden und normalen Auge ist die Hornhaut eher kugelförmig. Sie besitzt in senkrechter und waagerechter Richtung aufeinander abgestimmte Krümmungen. So können Lichteinwirkungen aus allen Richtungen gleichmäßig ohne Einschränkungen auf die Netzhaut punktuell abgebildet werden.

Jetzt mehr erfahren

Alterssichtigkeit

Die Alterssichtigkeit, die Presbyopie bedeutet, dass das Auge mit zunehmendem Alter an Elastizität verliert. Sie schwächt das Umstellen der Augenlinse von fern auf nah im Alter. Hierbei handelt es sich um einen physiologischen Alterungsprozess. Im zunehmenden Alter erscheinen die Objekte im Zwischen- und Nahbereich unscharf.

Jetzt mehr erfahren

Graue Star

Der Graue Star (Katarakt) ist eine Trübung der Augenlinse. Diese Augenerkrankung führt dazu, dass das Gesehene immer mehr an Schärfe verliert und trüb erscheint. Bei dieser Trübung handelt es sich um eine Folge der Linsenalterung.

Jetzt mehr erfahren

Grüne Star

Grüner Star (Glaukom) bedeutet eine Drucksteigerung im Augeninneren und kann im schlimmsten Fall zur Augenerblindung führen. Im Inneren des Auges bildet sich eine meist farblose Flüssigkeit, die durch das Trabekelwerk, aus dem Auge in die Blutgefäße abgeleitet wird.

Jetzt mehr erfahren

AMD

Die Makula, die Stelle des schärfsten Sehens, befindet sich in der funktionellen Mitte der Netzhaut. Die altersabhängige Makuladegeneration, kurz AMD, bedeutet die Rückbildung bzw. den Verfall von Gewebe in der Netzhaut.

Jetzt mehr erfahren

Diabetischer Retinopathie

Bei der diabetischen Retinopathie handelt es sich um eine Erkrankung der Netzhaut des Auges, die Diabetiker betrifft. Es wird zwischen einer leichten und schweren Form der diabetischen Retinopathie und der Makulopathie unterschieden.

Jetzt mehr erfahren

Retinitis Pigmentosa

Mit Retinitis Pigmentosa (kurz: RP) ist eine Gruppe von Augenerkrankungen gemeint, die eine Zerstörung der Netzhaut, der Retina, zur Folge hat. Es handelt sich um eine Erbkrankheit und gilt als unheilbar.

Jetzt mehr erfahren

Persönliche beratung

Sie erreichen uns unter Tel. 02102 / 55 97 570

Kontaktmöglichkeit

Kontaktmöglichkeit

Wir beraten Sie persönlich vor Ort:

COS Augenoptik GmbH
Speestraße 47 a
40885 Ratingen Lintorf
Parkplätze Kundenparkplätze
Barrierefrei Barrierefrei